Kleiderkreisel

Wer kennt das nicht? Der Kleiderschrank ist prallgefüllt, platzt aus allen Nähten. Doch leider mit den Dingen die man selbst nicht mehr (oder nie) trägt.
Lasst die schönen Stücke doch nicht in eurem Kleiderschrank vermodern, sondern verkauft sie. Das haben sich wahrscheinlich schon viele von uns gedacht. Kleidung verkaufen und von dem Geld neue kaufen. Ach, schön wärs!
Mit der Plattform Kleiderkreisel.de ist dies kein Problem mehr. Nach meinem bestell Fauxpas (s. hier) habe ich mein Glück versucht und meine ersten Teile im Shop angeboten. Und das ist kinderleicht.
Durch die Registrierung und die Bearbeitung deiner Daten wird dein Profil modifiziert. Und dann kann man auch schon loslegen und seine Artikel anbieten. Neben Verkauf ist auch Tauschen und Verschenken eine mögliche Option.

Unbenannt

Worauf sollte ich bei der Produktplatzierung achten?
Umso mehr Infos du den Adressanten geben kannst umso besser.
Umso unbenutzter der Artikel, umso gefragter wird er.
Umso bekannter die Marke, umso größer ist die Zielgruppe.
Die Bilder sollten eine gute Qualität haben und eine gute, am besten helle Belichtung.

ansicht

IMG_4840

Ist der Artikel hochgeladen, wartet man darauf dass jemand Interesse zeigt und einem mailt. Und da war ich wirklich begeistert. Für die Schuhe hat sich bereits nach 2h jemand gefunden. Und auch für eine Tasche die ich für einen wirklich hohen Preis verkaufen wollte, hat sich jemand nach 3 Tagen gemeldet.
Doch wie läuft das dann ab? Super leicht.

chat

Ist man sich über die Bestellmethode und den Versand einig (manche verhandeln auch noch. Darauf muss man sich allerdings nicht einlassen), gibt man seine Zugangsdaten an und schon ist die Hälfte erledigt. Empfehlen würde ich die Ware erst dann zu verschicken, wenn das Geld auf deinem Konto eingegangen ist.
Ich persönlich frage auch immer ob diejenigen Interesse an versicherten Versand haben, so ist man einfach auf der sicheren Seite im Falle eines Fehler der Post, die doch immer mal wieder passieren.
Ist der Artikel von dir an der Poststelle abgegeben ist der Verkauf auch abgeschlossen.
Durch Bewertungen die die Leute dir am Ende geben, wirkt dein Profil a) authentischer und b) seriöser, vorausgesetzt deine Bewertungen fallen positiv aus.

mitglied

Kleiderkreisel bietet die perfekte Plattform um seine Kleidung, die noch im guten Zustand ist für einen guten Preis verkaufen zu können. Der Verkauf selbst ist sehr persönlich und man kann alles selbst entscheiden. Somit gibt es weder Einschränkungen, noch musst du einen Teil deines Geldes an Kleiderkreisel abgeben.
Für mich die perfekte Seite um meinen Kleiderschrank wieder auf Vordermann zu bringen!

 

 


Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren und Likes personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass dieser Beitrag

  • Artikel enthält, welche uns kostenlos und unverbindlich von Unternehmen zugesendet wurden (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die uns kostenlos zugesandt wurden im Rahmen eines Produkttests. Gegenleistung: Blogartikel. Der Artikel basiert auf unserer freien Meinung (SPONSORED POSTING)
  • Artikel enthält, die wir selbst gekauft haben und wir in keiner Verbindung mit dem Unternehmen stehen (NOT SPONSORED)
  • Artikel enthält, die wir in Kooperation von einem Unternehmen erworben haben. Für diesen Blogpost werden wir bezahlt. (SPONSORED POSTING) 
  • Affiliate Links enthält, wodurch personenbezogene Daten nur für die Abwicklung der Zuordnung des Affiliate Links, erhoben werden. (SPONSORED POSTING) 
Advertisements

3 thoughts

  1. Ganz deiner Meinung – KleiderKreisel ist wirklich eine tolle Plattform.
    Ich bin selber dabei, hab zwar auch schlechte Erfahrungen gemacht, aber wie du so schön geschrieben hast – die perfekte Seite um den Kleiderschrank auf Vordermann zu bringen.
    Trotz alldem liebe ich die Seite – ich tausche zum Beispiel auch sehr gerne 🙂
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s