Last Minute Halloween Look

Spuckt es bei euch oder seid ihr die die spucken? Trifft das Zweite auf DICH zu, dann lies schnell weiter, denn ich habe für dieses Jahr Halloween mal einen etwas schaurigeren Look geschminkt, der lediglich 15 min benötigt.
Inspiriert wurde ich von mehreren Posts auf Pinterest, Facebook etc, wodurch ich es unbedingt auch ausprobieren wollte..

Alles was man braucht ist helles Puder oder helles Make up, 1 dunkler Augenbrauenstift, Mascara, verschiedene Lila Lidschatten, einen Eyeliner, 1 Lipliner, 1 roten Lippenstift sowie 1 Lippenstift in Lila oder Schwarz. (evtl. Highlighter, Kajal, Rouge)

An dem Look war mir am wichtigsten das er einfach ist und vor allem ohne jeglichen SchnickSchnack wie Kunstblut oder Wax funktioniert. Denn man braucht nicht unbedingt Modelliermassen etc um einen guten Look zu kreieren.

Halloween

Das erste was ihr nun macht ist das Puder oder das Make up großzügig auf euer Gesicht aufzutragen, sodass es sehr blass wirkt. Außerdem würde ich empfehlen die Augenbrauen zu Beginn zu schminken, da man auch um sie herum schminken muss.

Halloween1

Nun beginnt ihr um eure Augen herum dunkle Schatten mit verschiedenen Lila Tönen zu pinseln. Optimal ist es auch wenn man die Schattierungen den Nasenflügeln entlang auch macht, sodass es keine zu harten Kanten gibt. Ich verwendete einen sehr dunklen Lila Ton sowie einen schon ins rosa gehenden. Weiterhin habe ich von der Schläfe bis hin zum Beginn meiner backe einen sehr pinken Blush aufgetragen (Lidschatten funktioniert natürlich auch). Wichtig ist nur das dieser Lila/Rosaton Matt ist. Wir wollen ja schließlich nicht glitzern.
So wie ihr die Schattierungen unter dem Auge gemacht habt, macht ihr diese auch rund um euren Haaranfang, sodass das gesamte Gesicht etwas aschiger wirkt.
Als nächsten nehmt ihr euch einen Lipliner und zieht über die Schattierungen an eurem Haaransatz kleine Linien wie Venen durch zittrige Handbewegungen. Dasselbe macht ihr auch unter dem Auge, nur würde ich hier einen Lippenstift empfehlen, da Lipliner für die Augenpartie sehr hart sein können. So nehmt ihr euch einfach einen dünnen Pinsel und bestreicht ihn mit dem Lippenstift.
Um den Look nun noch abzurunden und ihm ein wenig mehr Intensität zu verleihen, habe ich mein Auge mit Kajal und Eyeliner umrundet und habe mir ein Smokey Eye geschminkt. Wer möchte kann nun noch auf dem Nasenrücken und über den Augenbrauen Highlighter auftragen. Nun noch Mascara und Lippenstift auftragen und fertig ist eurer Halloween Look! (:

Wie ihr seht ist es wirklich super simpel und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Als was geht ihr an Halloween? Oder lasst ihr es euch auf der Couch gut gehen?

B96F2318-0B83-433E-9AEB-25DEFD00B4C810BDB984-8F8B-4CEF-AC5C-29C4DBF64A16

4230EDA5-F848-4A3D-8ACF-55F6DD9F4649B541C463-E2D7-407A-9514-15BE05862F6D

Ich würde mich über ein Feedback zu dem Beitrag freuen. Möchtet ihr mehr Schminktutorials oder Make up Tipps haben? Wie gefällt euch der Look?

Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren und Likes personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass dieser Beitrag

  • Artikel enthält, welche uns kostenlos und unverbindlich von Unternehmen zugesendet wurden (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die uns kostenlos zugesandt wurden im Rahmen eines Produkttests. Gegenleistung: Blogartikel. Der Artikel basiert auf unserer freien Meinung (SPONSORED POSTING)
  • Artikel enthält, die wir selbst gekauft haben und wir in keiner Verbindung mit dem Unternehmen stehen (NOT SPONSORED) 
  • Artikel enthält, die wir in Kooperation von einem Unternehmen erworben haben. Für diesen Blogpost werden wir bezahlt. (SPONSORED POSTING) 
  • Affiliate Links enthält, wodurch personenbezogene Daten nur für die Abwicklung der Zuordnung des Affiliate Links, erhoben werden. (SPONSORED POSTING) 
Advertisements

4 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s