LOV Review

Es ist die Ära der neuen Kosmetikmarken in Deutschland und man hat das Gefühl man kommt gar nicht mehr hinterher, zumindest kommt es mir so vor.

Die neue Marke von Cosnova gibt es nun bei  Müller, Rossmann und Budni zu kaufen. Dank einem Gewinnspiel von Glossybox habe nun auch ich die Gelegenheit viele schöne Produkte der Marke kennenlernen zu dürfen und mit euch zu teilen! Wie der Zufall es will, gibt es die Marke auch nicht bei mir im Umkreis zu kaufen, wodurch ich mich umso mehr über das Paket, welches mich vor einigen Wochen erreichte, gefreut habe.

Die Marke L.O.V ist in der Drogerie erhältlich, ist aber eher eine Highstreetmarke und erinnert mich sowohl von der Aufmachung der Produkte als auch durch die doch etwas höheren Preise, an die Eigenmarke von Müller- MAKEUPFACTORY.

2

Loviconyx eyeshadow&contouring Palette (14,99€)

Das wohl umstrittenste Produkt der Marke sind die Lidschattenpaletten. Manche lieben sie, manche hassen sie. Für mich ist es ein ,,Meh‘‘ Produkt. Optisch erinnert die Palette stark an Hourglass, durch das ineinanderlaufen der einzelnen Lidschatten. Auch die Farben selbst finde ich wirklich hübsch, hätte mir aber gewünscht, dass wenigstens eine matte Farbe enthalten ist.

Die Pigmentierung der Farben empfinde ich als solide. Es ist nicht stark pigmentiert, aber zwei mal mit dem Pinsel übers Auge fahren, ist definitiv ausreichend. Was mich persönlich stört ist die Haltbarkeit und der Geruch. Der Duft ist leider sehr chemisch und doch recht unangenehm. Er verdeutlicht sozusagen: ,,Mich solltest du nicht auf dein Gesicht auftragen‘‘.  Auch die Haltbarkeit konnte mich letztlich nicht überzeugen. Nach rund 4-5 Stunden ist nicht mehr viel zu sehen- aber zumindest setzt der Lidschatten sich nicht ab, er verschwindet einfach.

 

The forbidden Dramatic Volume Mascara (9,99€)

Auch diese Mascara erinnert einen doch sehr schnell an ein anderes, doch sehr gehyptes, Produkt. Wer immer noch auf dem Schlauch steht, den erlösen wir schnell mal. Die Better than sex Mascara von Too Faced ist eine der beliebtesten Mascaras auf dem Markt und hat, wie diese Mascara, eine doch sehr spezielle, Sanduhrförmige, Form.

Allein vom Design spricht mich die Mascara sehr an. Sie wirkt hochwertig und edel und auch das Bürstchen weckt den Kaufreiz, durch ihre spezielle Form. Die Form hilft dabei, den Wimpern viel Volumen und Länge zu verleihen. Aufpassen sollte man bei der Mascara kurz nach dem Auftrag, da es ein wenig bröckelt, dies passiert aber eigentlich nur die ersten 10 Minuten, während des Trocknens.

Für tiefenschwarze, lange Wimpern ist dies eine gute Option. Dennoch bevorzuge ich andere Mascaras aus der Drogerie, die im selben Preissegment liegen und würde diese daher nicht mehr nachkaufen.

3

Confidential Concealer Palette (12,99€)

Über die Idee einer Concealer Palette habe ich mich auch sehr gefreut. Enthalten sind drei Concealertöne und ein Correctorton in rosa. Leider ist der Correctorton meiner Meinung nach zu schlecht pigmentiert und hilft dahee kaum gegen Augenschatten.

Umso überraschender ist es, dass die anderen Töne wirklich toll pigmentiert sind, sehr cremig im Auftrag und super einfach zu verblenden sind. Eine tolle Reisepalette, wie ich finde.

7

Evenelixir Serum Foundation (14,99€)

Kommen wir nun zu meinem Highlight der Marke L.O.V, von den Produkten, die ich heute vorstelle.

Die Serum Elixir Foundation hat eine Art Pipette, mit welcher man das Make up leicht und vor allem dosiert auf seinen Beautyblender geben kann. So wird vermieden, dass man zu viel Produkt nimmt und letztlich verschwendet.

Es lässt sich sehr gut und ebenmäßig auftragen, gibt der Haut einen schönen, strahlenden Glow ohne maskenhaft zu wirken. Auch die Haltbarkeit ist sehr zufriedenstellend.

Insgesamt ist dies eine super Foundation, die von den Farbtönen der Fit Me Foundation von Maybelline sehr ähnlich ist, welche ich aber dennoch gegenüber Maybelline bevorzugen würde.

4

Lovinity Nagellacke (Basecoat: 6,99, Nail Laquer 5,99€)

An dieser Stelle erst einmal ein großes Lob an die Marketingabteilung von L.O.V. Die Nagellackerpackung ist mal wirklich innovative und hochwertig, erinnert aber auch wieder an den typischen Style von Marc Jacobs- aber pscht :D. Die Nagellacke sind durch ihren breiten Pinsel super einfach aufzutragen und halten bei mir bis zu fünf Tage, durch den tollen Basecoat, welchen ich auch gern unter Nagellacke von anderen Marken lackiere. Sie halten dadurch bei mir gute 2-3 Tage mehr als üblich. Auch wenn man es nicht einsieht 5,99€ für einen Nagellack auszugeben, man sollte sich zumindest den Basecoat zulegen. Es lohnt sich- Ehrenwort.

8

Lipaffair Color&Care Lipstick in Christinas Red (9,99€)

Auch hier hat L.O.V wieder alles richtig gemacht mit dem Packaging und sie wurden zudem kreativ mit den Namen der Lippenstiften, was mir persönlich sehr gut gefällt. Christinas Red ist ein intensiver Rotton, welcher sehr langanhaltend ist, die Lippen nicht austrocknet und sich wie eine Creme auf den Lippen anfühlt. Wirklich ein schönes Produkt, die Farbe selbst sagt mir aber leider überhaupt nicht zu, da ich persönlich so gut wie nie roten Lippenstift trage. Andere Farben der Kollektion würde ich mir aber immer wieder gern anschauen und kaufen.

Lipaffair Color&Care Lippencil (5,99€)

Für mich ist dieses Produkt tatsächlich das schlechteste, obwohl ich sehr hohe Erwartungen an dieses hatte. Schon allein das ein Applikator vorhanden war, empfand ich als sehr hochwertig und für den Drogeriebereich nicht üblich. Auch der Lipliner selbst lässt sich gut auftragen und ist sehr cremig. Leider spielt die Farbe aber nicht mit. Sie ist im Auftrag sehr ungleichmäßig und verschmiert recht schnell. Leider ein No Go Produkt für mich, welches nun in den weiten meiner Schminkschublade ihr zuhause findet.

 1

Pinsel

Da ich über jeden der mir zugesendeten Pinsel die gleiche Meinung habe möchte ich diese hier mal verallgemeinert darstellen, da es nicht gerade sinnvoll wäre, viermal den gleichen Text zu schreiben.

Vorab noch schnell die Preise zu den Pinseln.

  • Foundation Brush (9,99€)
  • Concealer Brush (6,99€)
  • Duo Eyeshadow Brush (6,99€)
  • Powder Blush Brush (8,99€)

Alle Pinsel sind von den Borsten her sehr weich und fluffig, liegen durch das geriffelte Design gut in der Hand und sind zudem noch sehr stylisch.

Leider ist das Wort fluffig auch das Problem. Dadurch dass sie eben so fluffig sind, die Haare des Pinsels aber nicht eng genug aneinander liegen, ist der Auftrag mehr als schwer. Einzig und allein des Powder Blush Brush kann ich empfehlen, da man diesen sehr gut für den Auftrag von Rouge verwenden kann, da man dieses sowieso nur hauchzart auftragen möchte. Zuviel Produkt aufzunehmen ist hier schon fast unmöglich. Dies ist auch der Grund, weshalb ich von den anderen Pinseln nicht begeistert bin. Es geht zu viel Produkt verloren, der Auftrag ist nicht exakt und ein ebenmäßiges Makeup würde man keinesfalls hiermit schaffen- sehr schade, da die Pinsel wirklich hübsch auf der Kommode ausschauen.


Welche Produkte der Marke L.O.V habt ihr schon ausprobiert?

Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren und Likes personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass dieser Beitrag

  • Artikel enthält, welche uns kostenlos und unverbindlich von Unternehmen zugesendet wurden (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die uns kostenlos zugesandt wurden im Rahmen eines Produkttests. Gegenleistung: Blogartikel. Der Artikel basiert auf unserer freien Meinung (SPONSORED POSTING)
  • Artikel enthält, die wir selbst gekauft haben und wir in keiner Verbindung mit dem Unternehmen stehen (NOT SPONSORED) 
  • Artikel enthält, die wir in Kooperation von einem Unternehmen erworben haben. Für diesen Blogpost werden wir bezahlt. (SPONSORED POSTING) 
  • Affiliate Links enthält, wodurch personenbezogene Daten nur für die Abwicklung der Zuordnung des Affiliate Links, erhoben werden. (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die ich gewonnen habe
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.