Beauty Produkte Aufgebraucht Februar 2018

Der Winter zieht wieder über Deutschland und so könnte ich mich den ganzen Tag mit einem Buch ins Bett legen und entspannen. In der Realität sieht das ganze natürlich ein bisschen anders aus und so bleiben wir produktiv und ich zeige euch meine Tops und Flops.

M A K E    U P

Foto 03.02.18, 15 41 43_preview

Mein absolutes Highlight war der Super Stay 24h Concealer von Maybelline Jade. Die Konsistenz ist sehr dickflüssig und vergleichbar zum Mac Pro Longwear Concealer. Eine tolle cremige, dickflüssige Konsistenz, welche sich nicht in den Fältchen absetzt. Der Concealer wird auf jedenfalls nachgekauft. 

Ein weiteres Produkt, welches ich aufgebraucht habe sind die Primer Pröbchen von Urban Decay. Ich persönlich kann auf Augenprimer gut verzichten und brauche es nicht unbedingt. Dieser ist trotzdem wirklich gut, vor allem die originale Rezeptur hat mich überzeugt. Die Fullsize Größen werde ich mir jedoch nicht kaufen.

2 Lipbalms habe ich tatsächlich aufgebraucht. Mir fällt das ja super schwer und meist gehen sie mir vor dem platt machen, verloren. Der EOS Verschnitt war nicht so gut, doch möchte ich euch den Douglas Lipbalm mit Sheabutter und Pomegranate ans Herz legen. Durch die enthaltene Sheabutter ist er sehr cremig, sehr dick und somit auch unglaublich feuchtigkeitsspendend. Das Finish ist durchsichtig glänzend und so sowohl vor dem Schlafen als auch zwischendurch am Tag, super anwendbar.

Meine liebsten Mascaras aus der Drogerie sind von Maybelline. Die Colossal Volume Express Mascara ist wie immer super gut- sie fächert die Wimpern toll auf und schenkt Volumen. (war ein pr Sample) 

K O S M E T I K 

Foto 03.02.18, 15 42 25_preview

Auch Nagellack Entferner wird immer wieder leer- diesmal der Nagellack Entferner Acetonfrei von ISANA. Ich persönlich achte immer darauf, dass die Nagellackentferner Acetonfrei sind. Diesen habe ich noch einmal zuhause, finde ihn jedoch ganz schrecklich. Vor allem roter Nagellack lässt sich nur schwer abmachen.

Die Clearasil Pads kaufe ich seit über 7 Jahren bereits und sie gehören immer dazu. Wie immer rate ich euch, bei trockener Haut, die Pads nicht zu kaufen.

Foto 03.02.18, 15 44 02_preview

Die Erdbeeren Peeling Maske von Schaebens habe ich auch platt gemacht und ich mochte sie wirklich gerne. Sie enthält viele kleine Peeling Körner, wodurch sich die Haut während des Abwaschen noch einmal reinigt und man ein sehr klares, porenfeines Hautbild nach der Anwendung hat.

Das Badesalz Granatapfel und Kakaobutter ist super. Nicht nur ist es rosa, sondern schäumt auch richtig schön und riecht unglaublich gut.

H a a r e

Foto 03.02.18, 15 43 47_preview

Das GLISS KUR Total Repair Shampoo von Schwarzkopf hat mir ziemlich gut gefallen. Es macht die Haare sehr fluffig und ich kann gute drei Tage (Sportfrei) ohne Haare waschen aushalten. Nach einer Weile ist es für schuppiges Haar aber leider nicht mehr allzu gut. (Pr sample)

Die Color Expert Farb Versiegelungskur konnte mich leider nicht überzeugen von Schwarzkopf. Über die Farbe kann ich nichts sagen, da meine Haare Natur sind. Leider hat es meine Haare nicht unglaublich weich gemacht und nicht allzu viel gebracht. (Pr sample) 

Daher habe ich dazu das Pantene Pro V BB Creme Helferchen in meine handtuchtrockenen Haare gegeben. Es macht die Haare super weich und riecht recht neutral. Für eine Portion extra Feuchtigkeit verwende ich immer wieder gern die Pantene Pro V Wunder Ampullen.

K Ö R P E R P F L E G E   U N D  

S T Y L I N G

Foto 03.02.18, 15 43 26_preview

Das Zoella Zuckerpeeling Pretty Polished konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen. Es roch nicht gut und die Konsistenz war für die Dusche tatsächlich zu glitschig, wodurch es sich überall abgesetzt hat, nur nicht auf meiner Haut. Auch der Peeling Effekt war eher sehr gering.

Zum Sport nehme ich immer kleine Travel Size Duschgels mit. Diesmal eins mit Kakao von Yves Rocher. Ich mag sie immer wieder sehr gerne und sie reichen bei mir für ca 4 Anwendungen.

Vor einer Ewigkeit habe ich die After Shave Lotion von Nivea zugeschickt bekommen. VOLLE REVIEW HIER. Ich mochte sie wirklich gerne. Sie ist sehr dünnflüssig und daher sehr ergiebig. Dennoch super feuchtigkeitsspendend. Gerade nach dem Epilieren war es ein echter Helfer für meine gereizte Haut.

Ein letztes Produkt, kommt euch mit Sicherheit schon aus den Ohren heraus, doch muss ich es immer wieder zeigen. Das Batiste Trockenshampoo. Diesmal in der Richtung Floral blush. Ich halte es  kurz und verlinke euch die Review hier. 


Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren und Likes personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass dieser Beitrag

  • Artikel enthält, welche uns kostenlos und unverbindlich von Unternehmen zugesendet wurden (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die uns kostenlos zugesandt wurden im Rahmen eines Produkttests. Gegenleistung: Blogartikel. Der Artikel basiert auf unserer freien Meinung (SPONSORED POSTING) NIVEA
  • Artikel enthält, die wir selbst gekauft haben und wir in keiner Verbindung mit dem Unternehmen stehen (NOT SPONSORED)
  • Artikel enthält, die wir in Kooperation von einem Unternehmen erworben haben. Für diesen Blogpost werden wir bezahlt. (SPONSORED POSTING) 
  • Affiliate Links enthält, wodurch personenbezogene Daten nur für die Abwicklung der Zuordnung des Affiliate Links, erhoben werden. (SPONSORED POSTING) 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s