Generation Makellos

Das perfekte Leben..

Immer mehr wird einem auf Instagram, Facebook und wie sie alle heißen das perfekte Leben von tausenden von Menschen vorgegaukelt. Perfektes Aussehen, perfektes Aussehen, perfekte Freunde, perfekte Beziehung, perfekter Job a.k.a Sorgenlos. Kein Wunder, dass mittlerweile jeder von uns Selbstzweifel in bestimmten Situationen hat. Wenn die anderen perfekt sind.. Warum bin ich es dann nicht?

Reality. Ich wünsche mir wirklich mehr Realität in den sozialen Medien. Jedem erwachsenen Mensch ist doch völlig klar, dass das Leben eben nicht perfekt ist und auch die perfekte Beauty, mal einen Pickel hat. Und trotzdem lässt man sich ganz unbewusst doch immer wieder auf das Gedankenkarroussel ein, wenn man so durch seinen Instagram Feed scrollt. Wir sind alle nicht perfekt. Warum müssen wir uns dann alle so darstellen?

Für mich schlägt unsere Gesellschaft langsam wirklich über die Strenge. Natürlich gab es schon immer Schönheitsideale, aber in Zeiten, wo sich jeder die Lippen aufspritzen lässt, Hyaluron unter die Augen machen lässt oder die Wangenknochen anhebt, hört es doch nun wirklich auf. Es mag vielleicht komisch sein, so etwas auf einem Beauty Blog zu lesen. Aber mir geht es darum die eigene innere Schönheit nach außen zu zeigen und nicht jeden zum Perfektionismus zu bringen. Wohlfühlen im eigenen Körper und dem Körper durch Gesundheit, Pflege und Fitness etwas guten tun. DAS ist für mich äußere Schönheit.

Wirklich Makellos?

Sind die Menschen wirklich perfekt? Ich denke mit dem Gedanken sollte ein für alle mal aufgeräumt werden. Wir sind alle Menschen und wir haben auch alle Fehler, Ticks oder Problemzonen. SO WHAT. Auch ein perfektes Instagram Feed hat im Leben mit Sicherheit Tiefschläge. Denkt doch allein einmal über den Druck nach, immer perfekt zu wirken. Viel zu anstrengend. Immer super gesund essen, jeden Tag Fitness und jeden Tag 3h vorm Bad Spiegel stehen ist ein Lifestyle, denn es erfordert so viel Lebenszeit, die ich persönlich lieber mit Menschen verbringe.

Die Menschen sind also natürlich nicht Makellos. Auch sie machen mal kein Sport oder essen ungesund. Der Unterschied ist allerdings, dass es für sie ein Tiefschlag ist. Die Enttäuschung ist umso größer, umso perfektionistischer man ist. Und GENAU das ist der Makel. Der Genuss. Sich auch mal eine Auszeit gönnen. Niemand kann mir sagen, dass das Essen besser schmeckt, wenn ich es vorher fotografiere.

Wir alle können diszipliniert, perfektionistisch und ehrgeizig sein. Das sind tolle Eigenschaften, die ich auch mir zuschreiben würde. Zwischen Perfektionistisch und Perfekt ist allerdings ein gewaltiger Unterschied, denn GOTT SEI DANK sind wir Menschen und keine Maschine. Wir machen Fehler- das ist unsere Natur. Und wisst ihr was das Tolle ist? Fehler sind gut, denn nur so lernen wir dazu.

4 Kommentare zu „Generation Makellos

  1. Hi Maren! Ich finde es klasse, dass du diese absolut wichtigen Gedanken auf einem Beautyblog mit uns teilst! Du hast so recht! Schönheit ist eben keine Makelosigkeit. Wie langweilig, wenn wir alle der Norm entsprächen. Ich finde Menschen schön, die etwas Besonderes haben und nicht irgendeinem gefakten Ideal entsprechen. Gerade die jungen Mädels sind viel zu sehr solchen falschen Vorstellungen in den sozialen Medien ausgesetzt und lassen sich von Behauptungen, gestellten und bearbeiteten Bildern unter Druck setzen!

    LG Ines

  2. Herzlichen Dank für deinen tollen, ehrlichen Beitrag. Ich bin der selben Meinung. Wie oft hatte ich schon Selbstzweifel weil. Meine Selfies nicht so beautiful sind wie die von anderen… Mittlerweilen sage ich mir was solls. Ich bin wie ich bin. Wems. Passt okay alle anderen haben Pechgehabt.

  3. Hallo! Du hast wirklich Recht. Danke für deine offene Meinung. Und was noch habe ich zu sagen: du hast einen tollen Blog mit sehr guten Bildern. Mach weiter so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.