Edited/Blogger als Mittel zum Zweck

Das Unternehmen Edited hat in diesem Jahr einen großen Aufruf gestartet. Durch Weiterempfehlungen durch Blogger erhält man ab einer bestimmten Anzahl an Newsletter Abonnements eine kostenlose Beautybox alle 3 Monate zugesendet. Es ist eine Form des viralen Marketings via Mundpropaganda. Viele Blogger wollten dies mit ihren Lesern teilen und ihnen die besagte kostenlose Box natürlich auch zukommen lassen und so hat sich die Marke Edited in kürzester Zeit etabliert.