Paula’s Choice im Test

Die letzten Wochen durften Maren und Ich 2 Produkte der Marke Paula’s Choice testen. Wir haben uns über diese Möglichkeit sehr gefreut und möchten euch natürlich nun unsere Erfahrungen nicht vorenthalten. Die 2 Produkte, welche wir erhalten haben, sind einmal die Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion für normale bis sehr trockene Haut und die Skin Perfection 1% BHA Lotion für alle Hauttypen.

Das Parket kam mit einem wirklich lieben persönlichen Anschreiben, einer Liste zu allen Inhaltstoffen aller Produkte, welche Paula’s Choice führt, einem kleinen Heftchen mit 12 Beauty-Mythen von Paula Begoun, den 2 Produkten und jeweils einem Brief zur Anwendung pro Produkt.
Somit eine ganze Menge wirklich toller Dinge. Ich finde es immer sehr schön, wenn man schon beim Auspacken einen super Eindruck bekommt, das sagt in meinen Augen immer sehr viel über die Marke aus.

DSC_0011_publish

Nachdem nun also der erste Eindruck sehr gut war möchte ich euch kurz etwas über die Marke Paula’S Choice erzählen. Paula Begoun ist die Gründerin des Unternehmens und hat selber am eigenen Leib erfahren müssen wie Akne einem das Leben zu Hölle machen kann. Nachdem bei ihr aber nicht zu helfen schien, schaute sie eines Tages auf die Inhaltsstoffe der Produkte, die sie verwendete. Sie war geschockt von dem was sie dort lass. Sie fing an Forschungsberichte zu lesen und eine eigene Hautpflegeroutine zu entwickeln. Seit dem schrieb sie 20 Bücher und gründete ihr eigenes Unternehmen. Das Ziel? Produkte, die der Haut wirklich gut tun und helfen. Ob das ganze aber wirklich geklappt hat, haben Maren und ich für unsere zwei Produkte getestet.

Ebenfalls sehr wichtig finde ich es, dass alle Produkte 100% frei von Farb- und Duftstoffen sind und zudem nie an Tieren getestet wurden!!

 

Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion (32,90€ für 60ml)

Diese Tagescreme ist speziell für Menschen mit normaler bis sehr trockener Haut konzipiert. Perfekt also für mich. Wer schon den einen oder anderen Testbericht von mir gelesen hat, weiß, dass ich leider zu sehr trockener Haut neige. Dementsprechend habe ich mich über diese Creme besonders gefreut.

DSC_0031_publish
Da es sich um eine Tagescreme handelt, sollte sie morgens aufgetragen werden. Am besten nach einer gründlichen Gesichtsreinigung. Nachdem man die Creme aufgetragen hat sollten keine weiteren Produkte verwendet werden. Einfach kurz warten bis sie eingezogen ist und dann kann man sich schon schminken. Für Abends ist die Creme nicht geeignet, da man in der Nacht keinen Lichtschutzfaktor braucht.

Ich möchte schon von Beginn an sagen, dass ich wirklich begeistert bin von dieser Creme!
Schon das Design finde ich sehr ansprechend gestaltet und die wichtigsten Fakten sind auf einen Blick zu erkennen. Die Textur wird von Paula’s Choice als Soufflé-ähnlich beschrieben und besser kann auch ich sie nicht beschreiben. Sie ist dickflüssig, aber lässt sich dennoch sehr leicht verteilen und zeiht bei mir auch schnell ein. Durch den LSF 30 ist sie perfekt für die morgendliche Anwendung und bereitet die Haut ideal auf den Tag vor. (P.S. auch wenn die Sonne nicht scheint, sind UV Strahlen vorhanden) Die Creme soll vor UV-A und UV-B Strahlen schützen und beugt somit eine vorzeitige, sonnenbedingte Hautalterung vor. Ebenfalls enthalten sind Antioxidantien, welche die Zellfunktion verbessern, die Abwehrkräfte der Haut stärken und somit für eine gesündere Haut sorgen sollen. Zudem bieten sie Schutz vor schlechten Umwelteinflüssen, wie Luftverschmutzung und Zigarettenrauch. Hört sich alles ziemlich toll an oder?
Ja und das ist es auch, denn tatsächlich sieht und fühlt sich meine Haut um einiges besser an als noch vor der ersten Anwendung. So einen deutlichen Unterschied habe ich noch nie bei einem Hautprodukt wahrgenommen! Meine Haut strotzt nur so vor Feuchtigkeit, vorbei sind die Tage, an denen sich die Haut um meine Nase gerne mal abgeschuppt hat. Trotzdem wirkt sie keinesfalls fettig. Meine Haut ist einfach nur weich und schön und zufrieden. Auch meine gelegentliche Akne hat sich nicht verschlechtert, was in meinem Fall von recht vielen Gesichtscremen passiert.

Einzig und Allein der Geruch ist etwas ‚unschön‘. Allerdings muss man immer im Hinterkopf behalten, dass keine Duftstoffe verwendet werden, also darf man auch kein Parfüm erwarten. Letztendlich finde ich das kleine Duftmanko nicht schlimm, da die Creme im Allgemeinen nur sehr dezent riecht und der Geruch auch recht schnell verflogen ist. Ich wurde jedenfalls noch nie auf einen ‚ominösen‘ Geruch in meinem Gesicht angesprochen und habe ihn selbst auch noch nicht als unangenehm wahrgenommen.

DSC_0040_publish

FAZIT
Somit kann ich abschließend für diese Tagescreme nur eine dicke Empfehlung aussprechen. Auch wenn der Preis von 32,90€ für 60ml recht hoch erscheint, ist er in diesem Fall gerechtfertigt. Mich hat dieses Produkt auf jeden Fall überzeugt! Wenn ihr also auch mit trockener Haut zu kämpfen habt und vielleicht auch noch keine richtige Lösung gefunden habt, ja dann könnte in diesem Produkt vielleicht die Lösung versteckt sein. Für mich war sie es.

(P.S. man kann auch kleine Proben für 0.70€ bestellen, wenn man die Creme erst einmal selbst testen möchte)
Skin Perfecting 1% BHA Lotion Exfoliant

Das Paulas Choice Skin Perfecting 1% BHA Lotion exfoliant ist eine Lotion, die mittels sogenannter Beta-Hydroxy-Säuren (BHA) wikrt und dem Abschrubben der Haut definitiv vorzuziehen ist.

Wie charakterisiert ihr ein Peeling? Für mich waren Peelings, ob für den Körper oder das Gesicht, immer eine grobkörnige Masse, die man über seinen Körper reibt. Umso überraschter war ich, als ich diese Art von Peeling testen durfte. Es handelt sich um eine Lotion, die man nach der Reinigung des Gesichtes aufträgt und einwirken lässt, ohne es nach der Verwendung abzuspülen. Dadurch, dass es eine Lotion ist soll gewährleistet werden, dass lediglich die abgestorbene bzw. die geschädigte Oberfläche der Haut entfernt wird und nicht die gesunde. Ein toller Nebeneffekt ist, dass es nicht nur die Poren verfeinert sondern die Zellerneuerung zusätzlich anregt.

IMG_7373

Vielleicht geht es euch ja auch ein wenig wie mir.. Ich habe von solch einem Produkt noch nie gehört, wodurch es innovativ und modern auf mich wirkt. Von Beginn an war ich super gespannt auf das Produkt. Und ob es tatsächlich ein herkömmliches Peeling ersetzen kann.

Mein erster Eindruck vom Produkt selbst war jedoch erst einmal negativ, da mir der Geruch der Lotion absolut missfällt. Es riecht sehr Laugenhaft und klinisch, allerdings auf eine negative Art und Weise. Mittlerweile habe ich aber tatsächlich festgestellt, dass ich die einzige mit diesem Gedanken bin. Alle die ich fragte, sagten es rieche recht neutral. Aus dem Grund kann man den Duft wohl auch fürs Erste vernachlässigen.

Toll finde ich, dass das Produkt sehr ergiebig ist und dadurch eine gefühlte Ewigkeit halten wird. Angegeben war die Größe eines 2Cent Stückes als Größe, jedoch verwende ich sogar noch eine geringere Menge. Einarbeiten lässt es sich super in die Haut und wirkt auch zügig ein, wodurch man nicht allzu lange im Bad warten muss, um seine Tagescreme im Nachhinein aufzutragen. Die Tagescreme halte ich an diesem Punkt für essentiell, da meine Haut nach Verwendung des Produktes immer sehr trocken ist. Begründet wird dies von Paulas Choice mit den Worten ,,Man sollte eine Tagescreme verwenden, da sich Deine oberen Hautschichten nun sehr viel schneller erneuern und diese neue, strahlende Haut sehr viel empfindlicher ist.‘‘

Diese Begründung wirkt auch mich plausibel und ist auch keine verwerfliche Eigenschaft eines Produktes. Meist sind die Produkte, die mir am meisten Helfen mit Unreinheiten etc die, die am Meisten austrocknen.

Um jedoch ganz sicher zu gehen, dass deine Haut das Produkt verträgt, solltest du die ersten 3 Wochen das Produkt nur jeden 2. Tag 1x am Tag anwenden, um Veränderungen genau erkennen zu können. Nach der Eingewöhnungsphase kann man das Produkt auch beruhigt 2x täglich verwenden.

Ich muss schon sagen, dass mir dieser Anwendungshinweis etwas Angst machte, da dies für mich wie ein aggressiv, wirkendes Produkt wirkt. Ich kann aber überzeugt Entwarnung geben: MEINE Haut hat es ohne Probleme vertragen und ich verwende es nun auch täglich ohne jegliche Hautreizungen oder ähnliches. Angaben hier sind natürlich ohne Gewähr, schließlich reagiert jede Haut anders auf ein Produkt bzw. die Stoffe, die in einem Produkt enthalten sind.

IMG_7377

FAZIT
Mich überzeugt das Produkt zu 100%. Es vereint für mich alles was ein gutes Peeling leisten soll. Es soll meine Haut reinigen, Hautschuppen lösen und mein Hautbild im generellen verfeinern. Für mich ist hier nicht nur die Porenverfeinerung ein wichtiger Punkt sondern auch die Bekämpfung von Hautunreinheiten. Hier muss ich mal kurz einschieben, dass ich seit gut 6-7 Jahren immer dasselbe Produkt für die Bekämpfung meiner Unreinheiten verwende und ich niemals, nicht einmal im Ansatz, ein anderes Produkt in Erwägung gezogen habe. Mittlerweile verwende ich mein altes Produkt nur noch 2-mal die Woche. (ich kann noch nicht ganz auf meinen Liebling verzichten) An allen anderen Tagen verwende ich die exfoliant Lotion und muss ehrlich sagen: Ich hatte in der gesamten Anwendungszeit keinen Pickel. Naja, das ist eine klitzekleine Lüge, ich hatte einen und wurde ihn aber direkt nach er Verwendung der Lotion am nächsten Tag wieder los.

Auch hier kommt die Wirkung natürlich wieder auf den Hauttyp des Testers an, jedoch habe ich nichts verwerfliches gegen dieses Produkt sagen

Es ist in meinen Augen eine Innovation, ein Multitaskingprodukt und modern. Paulas Choice zeigt mal wieder die Authenzität ihrer Produkte, wodurch ich sagen kann: Wir können Paulas Choice jedem empfehlen!

Das Produkt ist im Paulas Choice Onlineshop für ca 29,90€ zu erwerben

Advertisements

7 thoughts

  1. oh, auf paulas choice Produkte bin ich unheimlich gespannt, wirken jedenfalls echt interessant ! und super geschriebener informeller beitrag 🙂

  2. Die Produkte klingen wirklich sehr gut. Ich habe leider auch immer noch mit unreiner, dabei aber auch empfindlicher Haut zu kämpfen. Ich werde mir die Produkte mal genauer anschauen. 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    1. Also wir können dir das nur empfehlen und hoffen dass dir die Produkte auch so gut helfen können wir uns 😊 kannst uns ja mal berichten falls du sie auch ausprobieren solltest 😘
      Dankeschön und dir auch ein schönes Wochenende

    1. Hi Michi!
      Wir freuen uns sehr, dass du an uns gedacht hast & versuchen deine Fragen schnellstmöglichst zu beantworten. Am Montag laden wir einen post hoch, indem wir erklären, wie wir die Liebster Award Anfragen demnächst handhaben werden. Ein wenig Geduld, die Fragen werden bald beantwortet (:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s