Catrice NETworks LE Review

Vielleicht hat der ein oder andere von euch schon die neue Catrice LE NETworks in ihrem lokalen Drogeriemarkt erblickt. Auch wir  haben sie schon in unserem DM und dürfen euch dank Cosnova einen Teil der LE exklusiv vorstellen und unsere Erfahrungen mit euch teilen.

Die LE NETworks orientiert sich im Design an den dominieren Fashiontrend der Netzmode. Mein erster Gedanke im Bereich der Netzstoffe sind die coolen Bikinis die es zurzeit überall zu kaufen gibt sowie die neue Sportcollection von Beyonce.

Netz ist ein Stoff im Fashionbereich, der im Jahr 2016 wohl den größten Wandel durchgemacht hat. Was früher als verrucht und sexy galt, ist mittlerweile cool und lässig. Kein Wunder also, dass Catrice das Thema Netz nun auf den Beautybereich ausweitet.

Die LE NETworks ist von Ende Mai bis Mitte Juli 2016 in ausgewählten Drogerien erhältlich.

5IMG_7590

Mattifying Loose Powder (5,99€)

Marvellous Mesh. Das feine, lose Puder mattiert den Teint und eignet sich dank transparenten Finish auch zum Fixieren von Make-up. Absolutes Highlight ist der innovative Tiegel, der dank einen integrierten Textileinsatzes die perfekte Dosierung ermöglicht. Überschüssiger Puder fällt einfach wieder zurück durch das Netz.

Das Design dieser LE ist durchaus gelungen. Das silberne Netzmuster auf dem weißen Hintergrund wirkt sehr elegant und qualitativ hochwertig. Das Puder hat jedoch noch einen Special Effect bei der Verpackung. Schraubt man es auf, sind statt Löchern zum Entnehmen des Puders ein Netz in die Verpackung eingearbeitet.

Catrice Net Works Mattifying Loose Powder

Bei losem Puder habe ich immer das Problem, dass ich durch die Löcher entweder zu viel Puder verschwende oder das Puder in meiner gesamten Umgebung verstreue. Innovativ ist hier das Netz. Ihr könnt ganz einfach euren Schwamm oder Pinsel leicht auf das Netz drücken und schon habt ihr die optimale Menge an Puder, um euer Make up zu mattieren.

Da durch das Netz eher wenig Puder aufgenommen wird, eignet es sich für mich nicht zum baken, da man immer wieder mit dem Schwamm in das Netz dippen müsste, um genügend Produkt aufnehmen zu können. Für das abpudern selbst würde ich das Produkt allerdings als den Ferrari unter den Lose Powders im Drogeriebereich bezeichnen. Es ist nicht zu austrocknend, ihr habt augenblicklich die perfekte Menge an Produkt und es hält super lange. Was will man mehr?

1IMG_7572

Lip Balm Mashed Peach (3,99€)

Kiss Connection. Die gelige Textur des Balms hinterlässt einen leichten Apricot- Schimmer mit glänzenden Finish auf den Lippen. Transparente Pflege in einem silberfarbenen Packaging mit weißem Netz- Print macht dem Balm zu einem wahren Beautyfavorit.

Als aller Erstes fällt einem auch bei diesem Produkt das wirklich tolle Design ins Auge. Bei diesem Lipbalm ist das Design aber nicht nur schön sondern auch hochwertig. Die Verpackung ist sehr stabil und der Deckel verschließt fest und zuverlässig. Bei diesem Produkt braucht man sich wirklich keine Sorgen zu machen, dass der Deckel in der Handtasche abgeht und sich der ganze Lipbalm verteilt.

Der Name Mashed Peach beschreibt die Farbe sehr passend. Es handelt sich um einen Peach Ton, welcher in Richtung Koralle geht. Wirklich frisch und sommerlich. Ich muss ehrlich sagen, dass ich erst einmal daran gezweifelt habe, ob die Farbe mir überhaupt steht. Schon nach dem ersten Auftragen wurde dann aber direkt klar, dass die Farbe eigentlich so gut wie gar nicht relevant ist. Auf den Lippen bleibt lediglich ein leichter peachfarbener Schimmer zurück aber ansonsten handelt es sich nur um einen Pflegestift. Der Pflegeeffekt ist auch ausgesprochen gut. Die Lippen fühlen sich noch lange weich an und ich hatte nicht das Gefühl, wie bei vielen anderen Lipbalms, dass er über längeren Zeitraum meine Lippen austrocknet.

Im Großen und Ganzen also ein super Produkt, das perfekt für die kommenden sonnigen Tage geeignet ist. Ein LSF ist jedoch nicht enthalten. Für den Preis finde ich das aber auch nicht weiter schlimm.

6IMG_7595

Softly Touch Blush in Mashed Peach  (4,49€)

Beautifully Blushing. Ein cremig, intesiv pigmentiertes Rouge in einem schmeichelnden Apricot. Beim Auftrag verwandelt sich die angenehm softe Gel- Textur in ein pudriges Finish.

Dies ist das einzige Produkt, welches nicht über ein Netzmuster in der Verpackung verfügt. Es ist klassisch in Weiß gehalten. Statt der Verpackung, ist hier das Innenleben das Besondere. Die Textur des Blushes ist außergewöhnlich, sodass es mir schwer fällt die richtigen Worte zu finden.

Es ist ein cremiges Blush mit leichter Puderkonsistenz, wodurch das Blush geradezu klebrig wirkt. Aufgrund dieser speziellen Konsistenz muss man ausgesprochen vorsichtig mit dem Blush umgehen. Als ich das erste Mal reingefasst habe, um das Puder zu swatchen, 7IMG_7597habe ich eine augenblicklich eine riesen Delle in das Blush gezaubert. Aus diesem Grund würde ich auch von einem Pinsel abraten beim Auftrag und doch auf die Finger setzen.

Ich mache meist 2-3 Umdrehungen mit meinem Finger im Blush und drücke es, wie bei einem Primer auf meine Wangen. Dadurch gewährleistet ihr, dass das Blush sich gleichmäßig im Gesicht verteilt. Ich persönlich komme trotz anfänglichen Schwierigkeiten super mit dem Blush zurecht. Es wird bestimmt mein GO TO BLUSH für die Sommerzeit. Vor allem dieser wunderschöne, frische Pfirsichton hat es mir angetan.

Ich würde das Blush keinem empfehlen, der seine ersten Erfahrungen mit Make up macht. Es ist schwer im Auftrag, allerdings ist das Ergebnis umso schöner.

4IMG_7586

Softly Touch Shadow in Nude NETisfaction (3,99€)

NET View. Innovation in ihrer schönsten Ausführung: Drei Puder-Gel  Lidschatten mit hybrider Textur, die nach einem sanften Auftrag mit pudrigem Finish überzeugen. Ein warmes Nude, ein zartes Apricot, und ein leichtes Silber mit intensiver Pigmentierung sorgen für frische Akzente auf dem Augenlid.

Bei diesem Lidschatten finde ich das Design sogar am Schönsten. Auch hier ist die Verarbeitung wieder gut und der Verschluss macht seinen Job gut. Die Farbe ist in meinen Augen wunderschön. Auch hier handelt es sich wieder um einen Nudeton, allerdings enthält dieser leichte rosa-/ rosefarbene Glitzerpartikel. Dies verleiht ihm einen schönen Schimmer und etwas leicht metallisches.

Die Konsistenz des Lidschattens konnte mich jedoch nicht so überzeugen wie die Farbe. Er hat mehr etwas von einem Cremelidschatten und gibt somit die Farbe nur relativ schwierig an den Pinsel oder auch den Finger ab. So kommt es, dass die Deckkraft nur sehr gering ist und man den Lidschatten mehrfach schichten muss, um den gewünschten Farbeffekt erzielen zu können. Glücklicherweise lässt er sich recht gut schichten, was einen etwas über die schlechte Deckkraft hinweg schauen lässt.

Abschließend würde ich also raten diesen Lidschatten nur zu kaufen, wenn einem die Farbe wirklich so gut gefällt, dass man über die etwas erschwerte Handhabung hinweg sehen kann. Ansonsten gibt es vielleicht ähnliche Farbtöne bei anderen Marken, welche eine bessere Verarbeitung aufweisen.


7IMG_7552

Nagellack Mint Mashup (2,79€)

Ins Netz gegangen! In der Farbrange dr Limited Edition bieten die Nail Lacquers tolle Haltbarkeit, überzeugende Deckkraft und Glanz der Extraklasse. Alle limitierten Lacke sind auf dem Deckel mit silbernen Netz dekoriert und punkten mit leichtem Schimmer oder Shine.

Ein wunderschöner Mintton, der sich bestimmt im Sommer wnderbar auf meinen Nägeln macht. Catrice Nagellacke gefallen mir generell im Auftrag, aufgrund des breiten Applikators, der das Nägel lackieren super einfach macht. Ich empfehle immer eine 2. Schicht, sodass das Ergebnis ebenmäßig wird.

Auf gebräunter Haut schaut die Farbe mit Sicherheit super aus.

8IMG_7554

Nagellack Nude NETisfaction (2,79€)

Auch bei diesem Produkt ist das Design wieder durchaus gelungen. In hellen Farben, ist die Verpackung sehr ansprechend gestaltet. Die Farbe des Nagellacks ist, wie der Name bereits sagt, Nude. Allerdings hat auch dieser einen leichten Stich ins Peachfarbene. Eine

DSC_0002_publish

wirklich schöne Farbe, allerdings würde ich sie nicht als eine Innovation bezeichnen. Ähnliche Töne findet man doch relativ häufig in den Nagellackregalen und auch ich habe schon sehr viele ähnliche bei mir zu Hause stehen.

Der Nagellack lässt sich sehr gut Auftragen und der Pinsel verteilt ihn ebenfalls gut. So wie ich das von Catrice Nagellacken bereits gewohnt bin. Über die Deckkraft kann man sich ebenfalls nicht beschweren. Man benötigt zwar 2 Schichten um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erlangen, allerdings ist zu diesem Preis auch nichts anderes zu erwarten. Einzig und alleine die Trockendauer finde ich etwas zu lang. Da muss man echt vorsichtig sein das man eine ganze Weile an keine Ecken stößt.

Wem die Farbe also gefällt, kann ich diesen Nagellack nur empfehlen.

Weiterhin sind in der LE Nagelsticker sowie ein Pinsel enthalten.

ein weiterer testbericht über die LE: Beauty And The Beam

Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren und Likes personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass dieser Beitrag

  • Artikel enthält, welche uns kostenlos und unverbindlich von Unternehmen zugesendet wurden (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die uns kostenlos zugesandt wurden im Rahmen eines Produkttests. Gegenleistung: Blogartikel. Der Artikel basiert auf unserer freien Meinung (SPONSORED POSTING)
  • Artikel enthält, die wir selbst gekauft haben und wir in keiner Verbindung mit dem Unternehmen stehen (NOT SPONSORED) 
  • Artikel enthält, die wir in Kooperation von einem Unternehmen erworben haben. Für diesen Blogpost werden wir bezahlt. (SPONSORED POSTING) 
  • Affiliate Links enthält, wodurch personenbezogene Daten nur für die Abwicklung der Zuordnung des Affiliate Links, erhoben werden. (SPONSORED POSTING) 
Advertisements

6 thoughts

  1. Ich finde das echt ne schöne LE. Die Lidschatten interessieren mich am meisten, jedoch würde ich sie eher als Highlighter benutzen.
    Das Blush hört sich auch interessant an, ist mir aber zu orangestichig und wird mir daher leider nicht stehen.
    Sehr schönes Review wie ich finde ^^
    Liebe Grüße
    Tama ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s