Apacare Prophylaxe für Zuhause

Schon mal was von Prophylaxe für Zuhause gehört? Wir auch nicht! Ist aber absolut genial und hilft euren Beißerchen bestimmt, bis zum nächsten Zahnarzttermin durchzuhalten. Dieser Beitrag entsteht in Zusammenarbeit mit Cumdente.

IMG_2142

Apacare wirbt mit Zahnpflegeprodukten, welche flüssigen Zahnschmelz enthalten. Wer genauso gern Cola trinkt wie ich oder viel zu viele Plätzchen gegessen hat, der sollte jetzt genau hinhören. Diese leckeren Kohlenhydrate verfärben unsere Zähne nicht nur, sondern lösen auch die Zahnschmelzoberfläche. Der flüssige Zahnschmelz von Apacare bindet sich genau an die Zahnoberfläche. In diesem Zuge wird sie geglättet, gehärtet und überzieht sie mit einer Schutzschicht, welche Bakterien und Verfärbungen abweist.

Somit Repariert flüssiger Zahnschmelz Defekte, hilft Sensibilitäten der Zähne zu verringern und  hellt die Zähne auf.

Genaueres kann man auf Apacare.com natürlich auch nachlesen.

Das Apacare Prophylaxe Set enthält

  • Remineralsierende Zahncreme
  • Zahnreparaturgel
  • Zahnpolierpaste
  • Zahnpflege Kaugummis

Prophylaxe hört sich nicht nur nach Zahnarzt an, ich hatte wirklich das Gefühl mal eben selbst das Zahnarztzimmer meines Arztes in meinem eigenen kleinen 3m2 Bad zu haben.

Die Zahncreme verwendet man wie eine herkömmliche zwei bis dreimal am Tag. Der enthaltene Fluorid ist stark zu schmecken. Ansonsten lässt es sich wie bei jeder anderen Zahncreme super putzen. Nach dem Zähne putzen ist bei der Prophylaxe vor dem Putzen! Das Zahnreparaturgel wird auf die gereinigten Zähne mit dem Finger oder einem Pinsel geschmiert. Ich persönlich bevorzuge es einen flachen Pinsel zu verwenden. Wer sich vorher nicht wie beim Zahnarzt gefühlt hat, der tut es spätestens jetzt. Dieser Geschmack erinnert original an Zahnarzt. Das Reparaturgel wird nicht ausgespült, weshalb ich empfehle, erst einmal einige Minuten nichts zu essen und ggf. ein wenig zu lächeln, dass es gut einziehen kann. Foto 21.12.17, 10 39 36_preview

Die Zahnpolierpaste wird 1-2x die Woche anstelle der Zahncreme verwendet. Durch diese werden die Zähne von Verfärbungen und Resten noch effektiver befreit. Die Kaugummis sind eine gute Möglichkeit nach dem Essen beispielsweise nochmals die Zähne zu pflegen. Allerdings empfehle ich hier sie nach 5 Minuten wieder auszuspucken- hier ist der Geschmack nämlich schnell verflogen.

Selbstverständlich kann man auch immer Mundspülungen verwenden, hierfür hat Apacare natürlich auch eine für den flüssigen Zahnschmelz. Ich persönlich verwende Mundspülungen gerne vor dem Weggehen oder direkt nach dem Zähneputzen. IMG_2148

Die Prophylaxe für Zuhause ist für mich ein unglaublich tolles Konzept, welches ich gerne weiterempfehle. Die Produkte wurden uns kostenlos und unverbindlich zu Verfügung gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s