i+m Clean Beauty Pflegeserie Review

Anzeige/Werbung

Naturkosmetik, Vegan und Tierversuchsfrei: Das sind Werte für die i+m Naturkosmetik Berlin steht. Bereits seit längerer Zeit verwende ich gerne Produkte von i+m, da sie sowohl in der Pflege als auch Formulierung überzeugen. Neu ist dies reizarme Pflegeserie von i+m. Ich durfte sie kostenfrei und unverbindlich für brandsyoulove testen. 

Die Pflegeserie ist für jeden Hauttypen entwickelt und überzeugt mit einer besonders schonenden Formulierung, die auf die Haut reizarm wirkt. Auch sensible Hauttypen können somit von der Pflege profitieren. Ziel ist es, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und das durch Verwendung von qualitativen organischen Feuchtigkeitsboostern. Die Pflegeserie besteht aus Reinigungscreme, Feuchtigkeitscreme und Serum. In Kombination bilden sie eine vollständige Pflegeroutine ab, die sanft und hautverträglich ist. 

i+m Aloe Vera Reinigungscreme 

Mit der i+m Reinigungscreme erhältst du ein sehr sanftes und schonendes Pflegeprodukt. Ich verwende die Reinigungscreme gerne am Morgen. Sie ist perfekt geeignet, um Talg und Rückstände der Nacht schonend zu entfernen. Gleichzeitig hinterlässt sie ein zartes Hautgefühlt und bereitet die Haut ideal auf die nächsten Pflegeschritte vor. 

Doch auch abends lässt sich die i+m Reinigungscreme bei Bedarf anwenden. Zwar entfernt sie auch zuverlässig Make-up, hier verwende ich persönlich jedoch gerne alternative Produkte. Für einen Make-up freien Tag oder als zweiter Schritt im Double-Cleansing ist die Reinigungscreme sehr effektiv. 

i+m Squalan Feuchtigkeitsserum

Sowohl für die morgendliche als auch abendliche Anwendung bietet sich das i+m Squalan Feuchtigkeitsserum an. Es ist reich an pflegenden Inhaltsstoffen wie Hyaluron, Squalan und Aloe Vera. Allesamt sind für ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung bekannt. Gleichzeitig sind einige der Inhaltsstoffe antioxidativ in der Wirkweise. So pflegen sie nicht nur die Haut, sondern schützen sie auch. 

Für mich ist das Serum eine reizarme Pflege, die ich ohne Sorge jederzeit auftragen kann. Sie erfrischt, ebnet die Haut und lässt sie praller erscheinen. Da sie frei von Duftstoffen und Allergenen ist, kann sie auch für sensible Haut gut funktionieren. Sowohl Gesicht, Hals als auch Dekolleté freuen sich über den Feuchtigkeitsboost.

Persönlich verwende ich das Feuchtigkeitsserum am liebsten am Morgen. Denn für mich ist es die ideale Basis für mein Make-up. Es liegt anschließend gut auf der Haut, lässt sich problemlos einarbeiten und verschmilzt auf natürliche Weise mit meinem Hautton. Mit dem Serum als Basis kann ich mich darauf verlassen, dass das Make-up ganztägig meine Haut nicht austrocknet.

i+m Rosehip Feuchtigkeitscreme 

Alleinstehend oder als zusätzlicher Pflegeschritt in Anschluss an das Serum eignet sich die i+m Feuchtigkeitscreme. Enthaltenes Hagebuttenkernöl, Aloe Vera, Squalan sowie Shea Butter schützen und pflegen die Haut. Dank fluider Konsistenz und Pumpspender lässt sich die Feuchtigkeitscreme dosiert auftragen. Ich verwende gerne etwas mehr Produkt als üblich, da die Pflege leicht auf der Haut sitzt und schnell einzieht. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung weich und eben an. 

Je nach Tag lasse ich die Feuchtigkeitscreme weg oder nutze sie als zusätzlichen Pflegeschritt. Vor dem Auftrag einer Foundation ist sie ideal. Verwendest du lieber eine BB Creme kannst du sie gern weglassen. Je nach UV-Schutz ist die Feuchtigkeitscreme zudem optional.

Sie hält jedoch was sie verspricht: Sie spendet Feuchtigkeit und das reizarm. Suchst du also für dich oder einen lieben Menschen eine Feuchtigkeitspflege, welche die Haut nicht irritiert, bist du mit dieser Pflegeserie gut beraten. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..