Effaclar Duo (+) – (ca. 14€)

Hei meine Lieben

Ich durfte die letzten 4 Wochen für euch die neue „Effaclat Duo +“ Creme von „La Roche-Posay“ testen. Wie die ganze „Effaclar“-Reihe von „La Roche-Posay“ ist auch das „Effaclar Duo +“ speziell für das Bekämpfen von Hautunreinheiten gedacht. Allerdings soll dieses Produkt nicht nur Hautunreinheiten sondern auch Pickelmale bekämpfen und für ein ebenmäßiges Erscheinungsbild sorgen!! Zudem soll das Ganze auch schon innerhalb von 24 Stunden sichtbar sein und eine hohe Hautverträglichkeit haben!! Da fragt man sich schon ob da nicht etwas übertrieben wurde… nicht wahr?
Ich hab das ganze Mal für euch unter die Lupe genommen! (:

Bild

Anwendung:
Das „Effaclar Duo +“ sollte morgens und/oder abends auf das gründlich gereinigte Gesicht aufgetragen werden. Am besten macht man dafür, mit der perfekt dafür ausgelegten Tube, kleine „Duppen“ auf die Wangen, das Kinn, die Nase und auf die Stirn. Dann verteilt man die Creme mit den Fingern über das ganze Gesicht. Wichtig: Nicht nur auf die betroffenen Stellen!! Kurz einziehen lassen und dann ist man auch schon fertig.
Was ich wirklich super an dieser Creme finde, ist das man sie auch ohne Probleme vor dem Schminken benutzen kann (so zu sagen als Make-up Base).

Das Produkt:
Ich habe das Produkt nur morgens verwendet, da es abends nicht in meine Reinigungsroutine passt. Vor dem Auftragen auf das Gesicht habe ich mein Gesicht erst mit einer Reinigungsseife gründlich gesäubert, damit auch wirklich keine Dreckrückstände mehr auf meiner Haut sind uns somit vielleicht mit der Creme einziehen. Zur Auftragung muss ich sagen, dass man wirklich nicht viel Produkt braucht. Also wie oben beschrieben einen kleinen „Duppen“ in jede Zone (auf die Wangen/Stirn vielleicht zwei) geben und das ganze sollte reichen. Somit ist die Creme natürlich sehr ergiebig und das ist natürlich toll. Zudem zieht sie super schnell ein (innerhalb weniger Sekunden), was meiner Meinung nach besonders in der Morgenroutine wichtig ist. Ich bin morgens immer etwas gestresst und müsste ich da noch lange warten bis die Creme eingezogen ist, würde das meinen ganzen Zeitplan aus dem Gleichgewicht bringen. 😉

Bild

Das Ergebnis:

Jetzt zur Frage ob das „Effaclar Duo +“ auch wirklich all das halten kann, was es verspricht.
Ich kann nicht wirklich sagen, ob man Erfolge schon nach 24 Stunden erkennen kann. Bei mir war das zwar nicht der Fall, aber wie oben schon erwähnt habe ich das Produkt nur morgens benutzen können. Ich bin mir ziemlich sicher das bei morgendlicher und abendlicher Anwendung etwas zu erkennen ist, da auch bei mir die Erfolge ziemlich schnell (2 Tage) sichtbar waren. Meine Hautunreinheiten hatte ich nach ungefähr 2 Wochen ziemlich gut im Griff und somit hat auch meine Haut ebenmäßiger gewirkt. Somit hält das Produkt in diesen Punkten auf jeden Fall das was es verspricht. Allerdings habe ich bei der Bekämpfung der Pickelmale keine große und bedeutende Veränderung gesehen. Jetzt nach 4 Wochen Anwendung sind es vielleicht 2 oder 3 weniger (Ich habe auch nicht viele) aber für diesen Zeitraum würde ich das nicht unbedingt einen spektakulären Erfolg nennen.

Fazit:
Trotz allem kann ich euch das „Effaclar Duo +“ nur ans Herz legen. Vor allem wenn ihr mit Produkten aus der Drogerie noch keine großen Erfolge erzielt habt. Auch wenn das Produkt die Pickelmale nicht so gut bekämpft hat wie ich es mir erhofft habe, hat es mich mit allen anderen Punkten vollkommen überzeugt. Vor allem finde ich 14€ wirklich nicht teuer, für das was das Produkt alles leistet.
Wer allerdings noch bessere Ergebnisse erzielen möchte, sollte in Verwendung mit dem „Effaclar Duo +“ auch das „Effaclar Schäumende Reinigungsgel“, sowie die „Effaclar Porenverfeinernde Lotion“ benutzen. Dies beides ist für die Anwendung davor. Für die unter euch, die wirklich zu sehr, sehr unreiner Haut neigen bietet die Marke „La Poche-Posay“ auch Korrigierende Make-ups.
Allerdings sind all diese Produkte nur in der Apotheke zu erhalten, aber ich denke das sollte kein Problem sein, da es Apotheken mindestens genauso oft gibt, wie Drogeriemärkte.


Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass dieser Beitrag

  • Artikel enthält, welche uns kostenlos und unverbindlich von Unternehmen zugesendet wurden (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die uns kostenlos zugesandt wurden im Rahmen eines Produkttests. Gegenleistung: Blogartikel. Der Artikel basiert auf unserer freien Meinung (SPONSORED POSTING)
  • Artikel enthält, die wir selbst gekauft haben und wir in keiner Verbindung mit dem Unternehmen stehen (NOT SPONSORED) 
  • Artikel Artikel enthält, die wir in Kooperation von einem Unternehmen erworben haben. Für diesen Blogpost werden wir bezahlt. (SPONSORED POSTING) 
  • Affiliate Links enthält, wodurch personenbezogene Daten nur für die Abwicklung der Zuordnung des Affiliate Links, erhoben werden. (SPONSORED POSTING) 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s