Catrice FALLosophy Limited Edition

Wir melden uns zurück mit der neuen FALLosophy Limited Edition von Catrice, welche vom 15.09- Mitte November erhältlich ist! Dank Cosnova dürfen wir euch schon ein paar Teile der LE vorstellen!

Fantasievolle Sachlichkeit. Kunstvoll romantisch trifft auf minimalistisch geradlinig: Die Herbst-Kollektionen sind ein stilvoller Mix. Neu interpretierte Klassiker, wie die sophisticated Capes, kreieren einen modernen Rotkäppchen-Look, während Traumroben mit floralen Stickereien und fließenden Stoffen in Midi- und Maxilängen die Blicke auf sich ziehen. Gedecktes Braun und Grün sowie starke Beerentöne läuten den Umbruch der Jahreszeiten ein, während zartes Rosé an den Sommer zurückerinnert und feminine Highlights setzt

IMG_5721

Gradation Powder Blush (3,99€)

Der Gradation Powder Blush besticht durch seine Vielfältigkeit. Gerade dadurch dass der Blush in einem schönen Ombréverlauf der Rosatöne ist der  Blush beliebig einsetzbar. Ob heller Look, knallige Bäckchen oder doch die Kombination aus beiden Nuancen, der gewollte Frischeeffekt bleibt nicht aus! Durch die pudrige, leichte Textur lässt sich der Blush sehr gut aufbauen und fühlt sich sehr angenehm auf den Wangen an. Auch der Aspekt, dass der Blush keinerlei Glitzerpartikel enthält, gefällt mir persönlich super gut, denn wie Edward Cullen möchte ich in der Sonne nicht glänzen 😉

Insgesamt ein tolles Produkt, bei dem sich ein schnelles Zugreifen lohnt.IMG_5738IMG_5735IMG_5753

MATT EYESHADOW CO02 Mauving Leaves (2.79€)

Ein toller, herbstlicher, Braunton, der so minimalistisch gehalten ist, dass ich – ob man es glaubt oder nicht – kein derartiges Produkt in meiner Make up Sammlung habe. Auch dieser Lidschatten ist super vielseitig einsetzbar. Ob als Statement unter der Wasserlinie, als Crease Farbe oder doch als Lidfarbe für einen glamourösen Smokey Eye Look, das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Gerade dadurch dass der Lidschatten, auf den ersten Blick so unauffällig ist, besticht er durch seinen Überraschungseffekt– Der perfekte Lidschatten für die experimentierfreudigen unter uns!

MATT EYESHADOW C01  Robin Wood (2,79€)

Passend zum Herbst ist auch hier das Laubblatt mit integriert. Hier als Druck auf dem Lidschatten direkt.  Die Farbe gefällt mir ausgesprochen gut. Ich würde es als ein sehr dunkles braun-grau beschreiben, welches aber schon sehr in die helle schwarz Richtung geht. Perfekt also für ein herbstliches Smokey Eye, das dank des leichten braun-touches nicht zu hart wirkt. Auch das Matte lässt den Lidschatten nicht so aufdringlich wirken. Dieses Produkt wäre bei mir schon alleine wegen des Aussehens einen näheren Blick wert.

Auch Qualitativ ist das Produkt wirklich top. Insbesondere im Preis-Leistungsverhältnis. Die Deckgraft ist wirklich super und er lässt sich auch leicht verblenden. Zudem kann man auch nicht über die Haltbarkeit meckern. Natürlich ist der Lidschatten nicht mit einem High-End Produkt zu vergleichen aber im Drogeriebereich kann er locker mit den besseren Produkten mithalten. Wer also zurzeit auf der Suche nach solch einer Farbe ist, sollte sich diesen Lidschatten wirklich mal genauer anschauen. Von mir bekommt auch dieses Produkt eine Empfehlung!

IMG_5746File 17-09-15 20 10 49

Eyeshadow Brush (2,79€)

Der Eyeshadow Brush besticht in allererster Linie durch sein, schlichtes, aber elegantes Design. Die Pinselborsten selbst konnten mich leider nicht überzeugen.

Die schwarzen Pinselhärchen sind leider so schlecht formiert, sodass man kaum Produkt aufnehmen kann und somit schon wirklich Produktverlust hat. Auch beim Auftragen aufs Lid ist kaum Farbe aufgenommen, da die Härchen zu weit auseinander liegen. Aber auch als Blender, welcher dieser Brush in erster Linie ist, kann er mich, vor allem aufgrund seiner zu kleinen Größe, nicht überzeugen.

IMG_5750

C01 Mystic Moss – Nagellack (2,79€)

Dieser Nagellack geht, wie der Name schon leicht andeutet, in die Farbrichtung blau-grün mit einem leichten silbrigen Glitzeranteil. Die Farbe hat wirklich etwas mystisches, da man sich kaum festlegen kann, welche Farben alles enthalten sind. Der Name ist somit gut getroffen. Trotzallem finde ich persönlich diesen Lack und auch das Design aller Lacke dieser LE nicht so ansprechend und ich hätte ihn mir allein vom Äußeren nicht gekauft. Auf dem schwarzen Drehverschluss sind silberne Laubblätter gedruckt. Die Idee ist wirklich gut und super passend zum Thema, aber schön finde ich sieht auch das nicht aus. Schade! Aber gut, vielleicht kann mich der Inhalt ja doch noch überzeugen.

Aufgetragen sieht die Farbe nicht mehr grün-blau aus sondern eher grau-blau. Gefällt mir auf jeden Fall um einiges besser, geht aber für mich schon mehr in die winterliche Richtung, was ich aber keineswegs schlimm finde! Die Deckkraft ist ok. Eine zweite Schicht ist definitiv ein Muss, aber das kennt man ja so von den meisten Lacken. Auch Trockendauer ist ok. Ich habe andere Lacke von Catrice die schneller Trocknen aber für das perfekte Finish muss man ja immer ein bisschen Geduld aufbringen. Ca. 7-8 Minuten stillsitzen geht finde ich noch. Was für mich eine schöne Überraschung war, war dass der Lack ein leichtes Gel-Finish hat. Was mir zu guter Letzt sehr positiv aufgefallen ist, ist dass sich der Nagellack wirklich wieder super leicht entfernen lässt. Es gibt schließlich kaum etwas Schlimmeres als wenn man das Gefühl hat die Nägel gleich in der ganzen Flasche Nagellackentferner ertränken zu müssen.

Wem die Farbe also gefällt, kann ich einen näheren Blick empfehlen.

DSC_0294_publishDSC_029_publish

C02 Mauving Leaves – Nagellack (2,79€)

Auch hier sagt der Name des Nagellacks schon eine Menge über die Farbe aus. Mauving (Englisch adj. mauve) heißt übrigens violett und so ist auch die Farbe. Auch sie ist wirklich super passend zum Thema der LE gewählt und sprüht nur so vor Herbstlichkeit. Bei dieser Farbe ist allerdings kein Schimmer enthalten. Da alle Lacke dasselbe Design haben muss ich auch hier sagen, dass trotz der eigentlich wirklich schönen Farbe auch dieser Lack nicht meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hätte. Aber in erster Linie geht es ja um die Farbe im Fläschchen also konzentrieren wir uns einmal auf diese.

Dieser Lack sieht auf den Nägeln genauso aus wie in der Flasche, was ich aber wirklich gut finde, da mir die Farbe wirklich gut gefällt. Zudem hat dieser Nagellack auch eine wesentlich bessere Deckkraft und es würde schon fast eine Schicht reichen. Trotzdem empfehle ich zwei Schichten, einfach um diesen einheitlichen Farbverlauf zu erhalten und da auch dieser Lack erfreulicherweise ein leichtes Gel-Finish hat. Allerdings nicht ganz so stark wie der obere Nagellack. Auch hier kann man wieder mit einer Trockenzeit von 7-8 Minuten rechnen. Ebenfalls lässt sich dieser Nagellack genauso leicht entfernen.

Da diese Farbe wirklich sehr schlicht ist und zu fast allem passt, kann ich diesen Lack wirklich nur jedem ans Herz legen!! Holt ihn euch solange ihr könnt. In der Preisklasse habe ich wirklich noch keinen Vergleichbaren gefunden. Absolut empfehlenswert!

DSC_0311_publishDSC_0298_publish

C03 Berrytale – Nagellack (2,79€)

Dieser Nagellack ruft wohl am lautesten HERBST! Der wirklich beerige Ton, wie auch hier wieder der Name super verrät, ist wirklich eine super tolle Herbstfarbe. Auch dieser Lack hat, genau wie Mystic Moss, einen leichten lila Schimmer.

Auch bei diesem Lack kam es beim Auftragen zu keinen Überraschungen was die Farbe angeht. Da wurde gehalten, was versprochen wurde. Allerdings ist auch hier die Deckkraft wieder nicht ganz so gut und somit eine zweite Schicht unumgänglich. Möglich dass das am Schimmer liegt. Dieser ist bei diesem Lack nur sehr dezent, was ich sogar eher positiv finde. Beim trocknen kam es mir allerdings so vor, als würde dieser Lack länger brauchen. Ca. 9 Minuten.  Der Gel-Look ist auch hier wieder vorhanden.

Auch wenn dieser Lack qualitativ nicht ganz so überzeugt wie „Mauving Leaves“, besticht dieser aber dafür mit seiner wirklich wunderschönen und auch eher etwas besonderen Farbe.

File 17-09-15 20 10 24 (2)DSC_0317_publish

IMG_5725


Diese LE wird bei dm (auch AT), Budni, Müller (auch AT), Rossmann, Bünting, Globus, Manor, Coop, Migros und BIPA erhältlich sein.


Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren und Likes personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass dieser Beitrag

  • Artikel enthält, welche uns kostenlos und unverbindlich von Unternehmen zugesendet wurden (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die uns kostenlos zugesandt wurden im Rahmen eines Produkttests. Gegenleistung: Blogartikel. Der Artikel basiert auf unserer freien Meinung (SPONSORED POSTING)
  • Artikel enthält, die wir selbst gekauft haben und wir in keiner Verbindung mit dem Unternehmen stehen (NOT SPONSORED) 
  • Artikel enthält, die wir in Kooperation von einem Unternehmen erworben haben. Für diesen Blogpost werden wir bezahlt. (SPONSORED POSTING) 
  • Affiliate Links enthält, wodurch personenbezogene Daten nur für die Abwicklung der Zuordnung des Affiliate Links, erhoben werden. (SPONSORED POSTING) 
Advertisements

4 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.