Aufgebraucht April

Wieder ist ein Monat herum und wir befinden uns schon mitten im Frühling. Das ein oder andere Eis wurde geschleckt und nicht nur die Nasenspitze wird vor die Tür gestreckt. Auch in diesem Monat habe ich wieder Produkte aufgebraucht, die ich euch nicht weiter vorenthalten möchte.

Foto 29.04.17, 11 04 40

Beauty 360 sensitive Make up Wipes

Dieses Produkt habe ich mir im März in den USA gekauft und seitdem gerne verwendet. Die Tücher reizen die Haut nicht, entfernen das Make-up in einem Schwung und sind perfekt geeignet für die Travel Bag. Es waren die kostengünstigsten Wipes, die ich in den Staaten finden konnte und dafür konnten sie sich wirklich sehen lassen.

Nachkaufen? Nein

Shiseido Ibuki Tagescreme & Serum

Diese beiden Shiseido Produkte begleiten mich schon sehr lange. Zuerst habe ich sie nur als Reisegesichtspflege verwendet, im letzten Monat habe ich sie dann täglich verwendet. Es sind gute Produkte, die ich immer wieder kaufen würde. Für eine High End Marke wie Shiseido sind sie zudem sehr kostengünstig. Das Serum verwende ich auch sehr gerne kurz vor dem AUftragen meines Make-ups, aufgrund des hohen Glycerin Anteils.

Nachkaufen? Ja

La Roche Posay Toleriane

Stellvertretend für ein paar Pröbchen der TOLERIANE Tagespflege, habe ich euch dieses abgebildet. Eine Probe hat mir für drei Tage genügt. Einen ausführlichen Bericht über die Pflege findet ihr hier.

Nachkaufen? Vielleicht

Rituals Sankura Body Lotion

Hmm riecht die lecker! Ich bin ein riesengroßer Rituals Fan. Sowohl vom Geruch als auch von der Pflege kommen andere Produkte meiner Meinung nach einfach nicht an die Marke heran. Dieses Pröbchen hatte ich mit zum Sport und drei mal dürft ihr raten, wer nicht nach Schweiß roch?

Douglas Beauty System AntiAgeing Mask

Anti Ageing fragt ihr euch? Ja das benötige ich noch nicht. Allerdings gab es diese Maske mal als Gratiszugabe, wodurch ich sie neulich einfach mal benutzt habe. Leider war ich weder von der Konsistenz noch von dem Geruch ein Fan. Dementsprechend greife ich dann doch lieber auf meine aktuellen Masken zurück.

Nachkaufen? Nein

Foto 29.04.17, 11 03 56-1

Dove intensive repair conditioner

Eine echt tolle Haarkur, die nicht beschwert, selbst meine sehr kaputten Haare wieder geschmeidig macht und Frizz vorbeugt. Ich bin super begeistert von dem Ergebnis und werde mir demnächst mit Sicherheit eine Haarkur von Dove kaufen.

Nachkaufen? Ja

Garnier Wunderbutter Kur

Dieses Produkt hat mich monatelang begleitet. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich es über ein halbes Jahr in meinem Bad in Benutzung hatte. Genau aus diesem Grund kann ich auch keine Empfehlung aussprechen. Versteht mich nicht falsch, das Produkt ist nicht schlecht. Es ist Durchschnitt. Ich bin sehr oft auch andere Haarkuren umgestiegen, da sie mich mehr überzeugt haben, nicht weil das Produkt schlecht ist. Die Kurzfassung ist: Das Produkt ist gut, es gibt aber bessere, gleichpreisige Produkte auf dem Markt.

Nachkaufen? Nein

Lavera Repair Pflege Kur

Zurzeit verwende ich sehr gerne das Lavera Repair Pflege Shampoo. Es enthält 0% Silikone und tut meinen Haaren sehr gut. Es repariert nicht meine bereits kaputten Haare, hilft ihnen aber bis zum nächsten Friseurtermin durchzuhalten. Die Kur konnte mich leider nicht überzeugen da es keine Wirkung für meine Haare hatte.

Nachkaufen? Nein

Foto 29.04.17, 11 05 13

Listerine Advanced White Mundspülung

Eine Beichte meinerseits: Ich habe lange Zeit keine Mundspülung verwendet, da sie keine offensichtlichen Ergebnisse für mich erbracht haben. Seien wir mal ehrlich, die Ergebnisse einer Mundspülung müssen auch nicht offensichtlich sein. Diese hilft mir aber dabei, dass ich das Produkt regelmäßig verwende. Listerine Advanced White schafft es tatsächlich meine Zähne heller werden zu lassen und ich tue meinen Zähnen auch noch etwas gutes dabei.

Nachkaufen? Ja

EOS Lipbalms

Ja! Ich habe es tatsächlich geschafft gleich zwei Lipbalm Produkte vollständig aufzubrauchen. Für mich ist der EOS Hype mittlerweile vorbei, denn Marken wie Labello oder Jen&Len kreieren bereits ihre Lipbalms nach demselben Muster. Ich persönlich bin aber überzeugt von der Pflegewirkung von Eos und kaufe mir daher immer noch gerne Lipbalms der Marke.

Nachkaufen? Vielleicht

Missha BB Creme No 21.

Nun habe ich es doch tatsächlich geschafft meine bereits dritte Tube der Missha BB Creme aufzubrauchen. Es ist mit Abstand mein liebstes Makeup Produkt, da man es sowohl leicht aufbrauchen kann als auch eine hohe Deckkraft erzielen kann. Ich schwanke immer zwischen No 21 und No 23 und kann es jedem nur empfehlen. Es hat ein dewy Finish und deckt super Hautunreinheiten ab.

Nachkaufen? Ja

 

Aufgebraucht im April PIN

Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren und Likes personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass dieser Beitrag

  • Artikel enthält, welche uns kostenlos und unverbindlich von Unternehmen zugesendet wurden (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die uns kostenlos zugesandt wurden im Rahmen eines Produkttests. Gegenleistung: Blogartikel. Der Artikel basiert auf unserer freien Meinung (SPONSORED POSTING)
  • Artikel enthält, die wir selbst gekauft haben und wir in keiner Verbindung mit dem Unternehmen stehen (NOT SPONSORED)
  • Artikel enthält, die wir in Kooperation von einem Unternehmen erworben haben. Für diesen Blogpost werden wir bezahlt. (SPONSORED POSTING) 
  • Affiliate Links enthält, wodurch personenbezogene Daten nur für die Abwicklung der Zuordnung des Affiliate Links, erhoben werden. (SPONSORED POSTING) 
Advertisements

5 thoughts

  1. Toller Beitrag, Rituals mag ich auch sehr gerne. Von deinen aufgebraucht Produkten kenne ich noch keines. Das ein oder andere hört sich interessant an. LG britti ♡

    1. Rituals ist wirklich toll. Neulich habe ich mir auch mal eine Hose von Rituals gekauft. Super weich, perfekt für Kuschelabende auf der Couch. Schön, dass ich dir auch mal andere Produkte vorstellen konnte liebe Britti.

      Liebe Grüße Maren

  2. Ich liebe Rituals ebenfalls. Ich habe verschiedene Produkte und kann jedes beruhigt weiter empfehlen.

    Lavera vertrage ich leider gar nicht und sagt mir oft von den Düften her auch gar nicht zu.

    Dem EOS Hype war ich auch sehr verfallen und hatte mir so einige Sorten angeschafft. Bis jetzt hatte ich nur Melone lediglich 2x genutzt. Mir sind sie zu unhandlich, zu künstlich, zu süß, zu unpflegend. Dann kamen ja neulich die *normalen* Lippenpflegestift Formen raus und davon hab ich dann auch mal einen mitgenommen und zur Zeit tatsächlich auch in Dauerbenutzung. Aber meine Meinung zu EOS hat sich leider nicht geändert. Nun habe ich sooo viele Sorten und werde sie wohl alle irgendwann einfach wegschmeissen 😦

    1. Ja Rituals ist auch eine Marke der ich sehr vertraue. Vor allem die Bodyscrubs liebe ich sehr. Schade, dass dic die EOS Balms nicht überzeugen, vielleicht sind meine Lippen auch einfach sehr unkompliziert. Sehr gerne verwende ich auch die I LOVE Produkte für die Lippen, welche bei Douglas verkauft werden.
      Mit Lavera bin ich auch noch nicht ganz warm geworden. Die Konsistenz der Produkte gefallen mir nicht.

      Liebe Grüße
      Maren

      1. I Love mag ich die duschgele total gerne. Lippenpflege ist mir da auch zu künstlich. Ich mag zB. die Labello LipButter, einige wenige BabyLips und ansonsten geht Balea und Labello ganz gut. Nur die Original Labello vertrag ich nicht 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s