Vorweihnachtszeit

Draußen schneit es und drinnen ist es kuschelig warm. Der Kamin ist an und überall leuchten Kerzen und Lichterketten. Die Vorweihnachtszeit ist perfekt. 

Selbst die Plätzchen und der Stollen stehen für jeden bereit und die Stimmung im Haus ist einfach nur entspannt. Jeder genießt diese wundervolle Jahreszeit.

Ich liebe die Vorweihnachtszeit. Noch letztes Jahr war ich im schönen Neuseeland zu Weihnachten. Bei Sonnenschein haben wir dort Weihnachten am Strand gefeiert. Auf jeden Fall mal was anderes aber weihnachtlich war es sicher nicht. Es kam einfach keine Stimmung auf, obwohl auch dort das ganze Haus geschmückt war und in den Straßen die Lichterketten geleuchtet haben. Wenn es aber erst um 10 Uhr dunkel wird, dann bekommt man das Gefühl, dass man sich das auch direkt hätte sparen können.

Um so begeisterter bin ich jetzt. Ich habe es wirklich vermisst. Als es das erste Mal geschneit hat, habe ich mich wieder wie ein kleines Kind gefreut und nichts geht über einen kuschligen Abend vor dem Fernseher mit Plätzchen.

pexels-photo-54200

Ich habe das Gefühl diese ganz besondere Stimmung viel intensiver wahr zu nehmen, da ich sie letztes Jahr so vermisst habe. Ich möchte euch daran erinnern wie schön die Vorweihnachtszeit doch ist. Viele vergessen im ganzen Stress die Augen aufzumachen und einfach mal inne zu halten um zu genießen.

Nehmt euch Zeit das ganze wahrzunehmen. Wenn ihr durch die Straßen lauft, so achtet auf die reichlich geschmückten Häuser und wenn es schneit, dann flucht nicht weil es mit dem Auto wieder alles etwas länger dauert sonder wisst die wunderschöne Landschaft zu schätzen. Ich meine… was gibt es schöneres als einen zugeschneiten Wald? Bäume die von oben bis unten in einen weißen Mantel gehüllt sind? Geht raus, macht einen Spaziergang und atmet diese frische Luft ein, vielleicht gibt es ja sogar einen Weihnachtsmarkt bei euch in der Nähe. Ein deutscher Weihnachtsmarkt… das sollte man keines falls für selbstverständlich nehmen. Ich kann euch sagen, Weihnachten ohne Weihnachtsmarkt ist auch irgendwie nur die halbe Miete.

pexels-photo-688012

Nun will ich euch aber nicht länger belehren. Ich möchte, dass ihr jetzt einmal kurz inne haltet und eure Umgebung war nehmt. Vielleicht ist euer Raum schön weihnachtlich dekoriert oder draußen liegt Schnee. Egal was es ist, das euch die Weihnachtszeit versüßt, nehmt es wahr und seid dankbar.

Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren und Likes personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s