Sonnenschutz von Paula’s Choice

Wer unseren letzten Testbericht zu Paula’s Choice gelesen hat (Link) weiß, dass wir von der Marke und den 2 Produkten, welche uns zur Verfügung gestellt wurden, aufrichtig begeistert waren. Schon kurz darauf wurden uns 2 weitere Produkte zum Testen bereitgestellt. (Vielen Dank dafür!) Diesmal ganz aus dem Bereich Sonnencreme.

Sehr passend war dies besonders, da wir kurz darauf uns beide in den Sommerurlaub verabschiedet haben. So hatten wir genügend Zeit und die passenden Bedingungen um die Sonnencremen zu testen.

Jetzt sind wir beide wieder zurück und wollen euch unsere Erfahrungen natürlich nicht vorenthalten.

DSC_0063_publish.jpg

 

Extra Care Non-Greasy Sonnencreme LSF 50

Das Versprechen:
Diese Sonnencreme soll dank der enthaltenen Antioxidantien speziell für sensible Haut und Akne geeignet sein. So schützt sie nicht nur vor gefährlichen Sonnenstrahlen, sondern auch vor anderen schädlichen Umwelteinflüssen. Das Produkt ist zudem wasserfest und soll auch im Wasser bis zu 80 Minuten schützen.

Ebenfalls wird ein leichtes und glattes Hautgefühl versprochen, was bei Sonnencremen mit einem so hohen Lichtschutzfaktor doch eher selten ist. Das Ganze soll möglich sein, da sie schnell einziehen und eine matte Oberfläche hinterlassen soll.

Wie bei allen Paula’s Choice Produkten enthält auch dieses keine Duft- und Farbstoffe. Der PH-Wert beträgt 6,5 – 7,5

Das hört sich ja alles erstmal großartig an richtig? Aber entspricht das auch alles der Wahrheit? Das erfahrt ihr jetzt.

DSC_0079_publish

Man erhält 148ml zu einem Preis von 22,90€ (zzgl. Versandkosten)!

Erst einmal zum Produktdesign. Sehr gelungen wie ich finde. Die Farben erinnern schon an einen richtig sonnigen Tag und die Aufmachung sieht hochwertig und übersichtlich aus. Man kann auf einen Blick erkennen auf was es bei diesem Produkt ankommt. Die Tube liegt gut in der Hand und der Verschluss lässt sich auch gut öffnen und zuverlässig verschließen. Allen in allem also ein guter erster Eindruck.

Der Geruch ist typisch Sonnencreme aber wie ich finde wesentlich dezenter als ich es gewohnt bin. Beim eincremen verfliegt er aber gänzlich.

Die Textur der Sonnencreme ist recht flüssig. Normalerweise kenne ich 50er Sonnencreme nur als super dickflüssig und klebrig, aber diese ist nichts davon. Sie lässt sich sehr einfach und gleichmäßig auf der Haut verteilen und zieht innerhalb von Sekunden ein. Weiße Rückstände? Fehlanzeige! Ich würde zwar nicht behaupten, dass die Sonnencreme zusätzlich mattiert, aber nach dem Auftragen ist auch absolut kein fettiger Film auf der Haut zu erkennen. Sie zieht komplett ein. Auch auf den Händen bleibt kein ekelhaftes Gefühl zurück, so dass man am liebsten sofort ins Bad rennen möchte um die Hände zu waschen.

DSC_0084_publish

Ich habe die Sonnencreme ca. alle 3-4 Stunden (im Gesicht alle 1-2 Stunden) aufgetragen und während meiner ganzen Zeit in Kroatien keinen Sonnenbrand bekommen. Auch nach und während dem Baden habe ich mich ausreichend geschützt gefühlt. Allerdings war ich auch nie 80 Minuten im Wasser, höchstens mal 20-30 Minuten. Trotz allem würde ich jedem empfehlen sich nach dem baden erneut einzucremen. Lieber auf Nummer Sicher gehen.

Fazit:
Ich kann diese Sonnencreme nur weiterempfehlen. Die Anwendung ist super leicht und angenehm. Sonnenbrand war bei mir absolut Fehlanzeige und auch meine Haut hat in keinem Beriech negativ auf die Creme reagiert. (Ich hatte vorher gehört, dass die Creme bei einigen im Gesicht brennt. Dies kann ich keinenfalls bestätigen!)

Dadurch dass die Sonnencreme recht flüssig ist, ist sie sehr ergiebig und man hat recht lange von ihr. Für einen Preis von 22,90€ kann man meiner Meinung nach aber auch eine entsprechende Qualität von einer Sonnencreme erwarten! Ich finde den Preis zwar recht stolz, aber wie schon bei unserem letzten Bericht zu Paula’s Choice kann ich nur nochmals erwähnen: Die Produkte werden nicht an Tieren getestet und es werden keine unnötigen Inhaltsstoffe untergemischt. Wenn man auf sowas Wert legt und zudem noch ein Top Produkt erhalten möchte, dann sollte man darüber nachdenken diesen Preis zu bezahlen.

Wenn man jedoch sagt: „Mir ist das Produkt an sich egal, Hauptsache es schützt mich vor der Sonne“, dann kann man im Drogerie oder Discounterbereich für wesentlich kleineres Geld fündig werden.

Wer aber bereit ist den recht hohen Preis zu zahlen, macht mit diesem Produkt sicher nichts falsch. Link zum Produkt
P.S. für 0,70€ kann man ein Sample zum testen bestellen

 


Sunscreen Spray Broad Spectrum SPF 43

Auf der Insel Kreta sind die Temperaturen bekanntlich bis in die Nacht sehr heiß, wodurch man natürlich auf einen sehr guten Sonnenschutz angewiesen ist. 5 Tage durfte ich die Insel erkunden und kann euch nun mein ausführliches Urteil über das Sonnenspray von Paulas Choice nun guten Gewissens sagen.

IMG_8099

Packaging
Das Packaging allein ist schon ein Lob wert. Durch die Plastikverpackung ist die Flasche leicht zu transportieren und durch die verwendeten Farben erhitzt sie nicht. Wäre auch ganz schön blöd, wenn man sich durch die Verpackung die Hand verbrennen würde.

Aber auch die Leichtigkeit des Produktes ist super. Die enthaltene Flüssigkeit als auch die Verpackung sind sehr leicht und kompakt, wodurch man die Flasche super überall hin mitnehmen kann ohne Schmerzen oder ähnliches zu bekommen.

Dieses Duftstofffreie Sonnenspray ist mit Antioxidantien angereichert, die die Haut erwiesenermaßen gegen schädliche Umwelteinflüsse schützen und zugleich Anzeichen von Hautalterung vorbeugen.

Ich persönlich habe aufgrund der direkten Sonneneinstrahlung, welcher ich sowohl am Pool aber auch auf dem Schiff ausgesetzt war, unglaublich viel des Sonnensprays verwendet, wodurch meine Flasche mittlerweile fast leer ist.

Das Sonnenspray hat eine ölige, durchsichtige Konsistenz, welche sich sehr einfach auf der Haut verteilen lässt und innerhalb von wenigen Minuten eingezogen ist. Die Anwendung ist also recht unkompliziert und man muss nicht allzu lange warten, bis man ins kühle Nass springen kann. Zu beachten ist, dass man ca. alle 2 Stunden sich neu eincremen sollte, um Verbrennungen vorzubeugen.

IMG_8092

Die ersten 4 Tage meines Aufenthalts hat das Sonnenspray Wunder gewirkt und ich hatte absolut keine röte auf meiner Haut. Was danach passiert ist, ist nicht die Schuld des Sonnensprays sondern meine eigene. Daher beziehe ich mich hier lediglich auf die ersten 4 Tage meines Aufenthaltes.

Ich habe wie gesagt alle 2 Stunden meine Haut eingecremt und das von 7 Uhr morgens bis ca 8 Uhr abends. Ich konnte nichts aussetzen an dem Sonnenspray und bin restlos begeistert. Der Sonnenschutzfaktor von 43 ist auch sehr hoch, sodass für mich das Preis Leistungsverhältnis stimmt.

Das Sonnenspray enthält 112 ml zu einem Preis von 29.90€.

Zurzeit gibt es 15% Rabatt auf das Sonnenspray auf Paulas Choice.de Einfach Hier klicken und dann kommt ihr auf das Produkt.


Wir weisen darauf hin, dass durch die Erstellung von Kommentaren und Likes personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden. (ggf. Name, Blog, E-mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass dieser Beitrag

  • Artikel enthält, welche uns kostenlos und unverbindlich von Unternehmen zugesendet wurden (SPONSORED POSTING) 
  • Artikel enthält, die uns kostenlos zugesandt wurden im Rahmen eines Produkttests. Gegenleistung: Blogartikel. Der Artikel basiert auf unserer freien Meinung (SPONSORED POSTING)
  • Artikel enthält, die wir selbst gekauft haben und wir in keiner Verbindung mit dem Unternehmen stehen (NOT SPONSORED) 
  • Artikel enthält, die wir in Kooperation von einem Unternehmen erworben haben. Für diesen Blogpost werden wir bezahlt. (SPONSORED POSTING) 
  • Affiliate Links enthält, wodurch personenbezogene Daten nur für die Abwicklung der Zuordnung des Affiliate Links, erhoben werden. (SPONSORED POSTING) 
Advertisements

8 thoughts

  1. Hallo ihr Lieben,

    zwei schöne Produkte habt ihr da getestet. Die Extra Care Non-Greasy Sonnencreme verwende ich auch sehr gerne, nur leider gehöre ich zu der Gruppe von Anwendern, denen sie im Gesicht brennt. Vor allem um die Augen ist das sehr unangenehm, sodass ich sie ausschließlich auf dem Körper verwende. Dort finde ich sie toll und kann den mattierenden Effekt auch tatsächlich sehen.

    Viele Grüße,
    Sarah

      1. Das liegt vermutlich an den enthaltenen chemischen Filtern. In der Regel sind sie gut verträglich, aber sensible Haut, vor allem auch um die Augen, kann darauf reagieren.

  2. Das Spray hört sich echt toll an,danke für die Vorstellung! Ich kannte die Marke bis jetzt noch gar nicht – das werde ich nun aber ändern 🙂

    Liebe Grüße
    Sylvia

    PS:
    Ich hätte jetzt gerne einen dieser Eisbecher 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.